BMX School Information

Als PDF herunterladen

 

Für wen ist das?

Bist Du zwischen 5 und 12 Jahren alt? Fährst Du gerne schnell Velo? Möchtest Du mit dem BMX Bike über Bodenwellen und durch Steilwandkurven fahren? Hast Du genügend Mut, über kleine Schanzen zu springen? Dann könnte BMX der richtige Sport für Dich sein. Komm in die BMX School und finde es heraus!

 

Was ist das?

Keine Angst, in der BMX School sitzt Du nicht in der Schulbank, sondern Du fährst mit einem BMX Bike über eine richtige BMX Piste. Dabei wirst Du von einem Trainer begleitet, der Dich in die Grundtechniken des BMX einführt. Du lernst das Balancieren am Startgatter, das "Pumpen" über Bodenwellen, steile Rampen hinauf und hinunter zu fahren, in Kurven zu überholen und vielleicht sogar schon auf dem Hinterrad zu fahren und über grössere Hindernisse zu springen.

 

Was benötige ich dazu?

Das BMX Bike und die Schutzausrüstung wie Integralhelm, Ellbogen- und Knieprotektoren bekommst Du von uns ausgeliehen. Falls du solche bereits besitzt, kannst du sie gerne mitbringen. Von zu Hause mitbringen musst Du eine lange, bequeme, aber nicht zu dünne Hose und ein langärmliges Leibchen. Wenn es kalt oder regnerisch ist, brauchst Du zudem eine Regen- oder eine dünne Windjacke. Nimm alte Kleider, die schmutzig werden dürfen und bei denen ein kleiner Riss oder ein Loch nicht schlimm sind. Und ganz wichtig: Nimm in jedes Training eine Trinkflasche mit Wasser mit, unter dem BMX Helm wird es heiss!

 

Wann und wo?

Die BMX School 2017 startet erstmals am Mittwochnachmittag, 23. August 2017 und umfasst sieben Trainingslektionen, die an den folgenden Mittwochnachmittagen jeweils in zwei Gruppen nab 1600 und 1730 Uhr auf der BMX Anlage in Weinfelden stattfinden und eine Stunde dauern. Am ersten Kurstag dauert die Lektion eine halbe Stunde länger, damit wir genügend Zeit haben, die Ausrüstungen zu verteilen und anzupassen. Weiterführende Informationen und genaue Zeitangaben zu den Trainingslektionen werden im Rahmen der Anmeldung schriftlich mitgeteilt.

 

Was kostet die BMX School

Die BMX School kostet Dich oder Deine Eltern Fr. 200.-- (inklusive Ausleihe der Ausrüstung). Wenn Du im Anschluss an die BMX School Mitglied bei den Flying Tigers wirst, bekommst Du im ersten Jahr einen Rabatt von Fr. 100.-- auf den Clubbeitrag.

Geschwister, die gemeinsam die BMX School besuchen und anschliessend dem Club beitreten, erhalten wie folgt Rabatt:

Anzahl Kinder Kosten BMX School Rabatt auf Clubbeitrag*
1 Kind: Fr. 200.00 Fr. 100.00
2 Kinder: Fr. 300.00 Fr. 150.00
3 Kinder: Fr. 400.00 Fr. 200.00

* Sofern alle Kinder dem Club beitreten.

 

Was muss ich sonst noch wissen?

Du darfst mitmachen, wenn Du schon gut Velo fahren kannst;
Ein Elternteil muss beim Training anwesend sein;
Für Kinder bis 9 Jahre ist der Besuch der BMX School Voraussetzung um an den Club Trainings der Flying Tigers teilnehmen zu können;
Verpasste "Trainingslektionen" können nicht nachgeholt werden;

Die Anmeldungen zur BMX School werden in der Reihenfolge, wie sie bei uns eintreffen sowie aufgrund des Alters und der Gruppenzusammensetzung, berücksichtigt. Es können pro Kurs höchstens 12 Mädchen oder Jungs mitmachen.

Wer keine Berücksichtigung findet, kommt auf die Warteliste und wird später kontaktiert.